Hauptseite   Aktuelle Ausgabe   Kontakt   

Über die Zeitschrift

Redaktion

Wissenschaftlicher Beirat

Aktuelle Ausgabe

Verlag Ethik

Informationen für Autoren

Rezensierungsregeln

Archiv

Kontakt





STUDIA KOSZALI垶KO-KOΜBRZESKIE
/Kösliner und Kolberger Studien/


„Studia Koszali雟ko-Ko這brzeskie” (ISSN 1230-0780, e-ISSN 2719-4337, DOI: 10.18276/skk) sind eine Zeitschrift der Theologischen Abteilung an der Universität Szczecin (Wydzia Teologiczny Uniwersytetu Szczeci雟kiego) in Szczecin. Diese periodische durch das Obere Priesterseminar in Koszalin redigierte Zeitschrift wird seit dem Jahr 1992 herausgegeben. Sie erscheint als Jahrbuch. Die dort veröffentlichten Artikel betreffen vor allem Fragen aus dem Bereich der Theologie, aber auch Fragen aus anderen geisteswissenschaftlichen Bereichen wie Geschichte, Philosophie, Sozialwissenschaften. Redakteure der „Studia Koszali雟ko-Ko這brzeskie” waren Priester Zdzis豉w Kroplewski (1992–1999), Zygmunt Czaja (2000–2003), Edward Sienkiewicz (2003–2014) und Janusz Bujak (seit 2014).
    Das Jahrbuch befindet sich in dem Verzeichnis der notierten Zeitschriften des Ministeriums für Wissenschaft und Hochschulwesen (Verzeichnis dert notierten wissenschafttlichen Publikationen 2021, Pos. 31097) – 40 Punkte.
     Die Zeitschrift „Studia Koszali雟ko-Ko這brzeskie” ist sowohl in Papier- als auch in Digitalform erhältlich, wobei die Papierform die ursprüngliche Form darstellt. Die Zeitschrift wird in folgenden internationalen Datenbanken indexiert:
    • The Central European Journal of Social Science and Humanities CEJSH
      (www.cejsh.icm.edu.pl),
    • The Central and Eastern European Online Library CEEOL (www.ceeol.com),
    • ICI Journals Master List (www.indexcopernicus.com),
    • BazHum (www.bazhum.muzhp.pl),
    • ERIHPlus (www.dbh.nsd.uib.no/publiseringskanaler/erihplus),
    • EBSCO (www.ebsco.com),
    • DOAJ (doaj.org),
    • Polska Bibliografia Naukowa (www.pbn.nauka.gov.pl).
    • Baza polityk wydawniczych polskich czasopism naukowych „Most Wiedzy”
      (mostwiedzy.pl).
     Mission der Zeitschrift ist landesweite Förderung des theologischen Gedankens in der Diözese sowie des Werks des lokalen wissenschaftlichen Milieus.
     Es handelt sich um ein Open Access-Protokoll, dh der gesamte Inhalt steht dem Benutzer oder seiner Institution kostenlos zur Verfügung. Benutzer können vollständige Artikel lesen, herunterladen, kopieren, verteilen, drucken, durchsuchen oder verlinken, oder sie für jeden anderen legitimen Zweck ohne vorherige Zustimmung des Herausgebers oder Autors verwenden. Dies steht im Einklang mit der Definition des offenen BOAI-Zugriffs.


Chefredakteur
Fr. prof. dr hab. Janusz Bujak





                                         

                             



Copyright © Studia Koszali雟ko-Ko這brzeskie 2014-2021 Webmaster & Design by Skrzat®